Freitag, 15. Januar 2010

Zwischenstand

Nein, mein Internet-Problem ist immer noch nicht gelöst. Die Frist, die meine Anwältin von der Verbraucherzentrale dem Saftladen gesetzt hatte, hat dieser einfach ignoriert und mir statt dessen weiterhin Rechnungen und Mahnungen geschickt. Nachdem die Rechnung von Mitte November Mitte Dezember in Mahnstufe 2 gesetzt wurde und ich von der Verbraucherzentrale nichts gehört hatte, habe ich da mal angerufen. Meine Anwältin, so stellte sich heraus, war zwischenzeitlich erkrankt und hatte sich deshalb nicht weiter drum kümmern können. Am darauffolgenden Tag rief sie mich aber noch mal zurück. Es sei leider nichts ungewöhnliches, daß diese Anbieter Kündigungen etc. erst einmal ignorierten. Sie werde sich aber weiterhin darum kümmern.
Am 28.12., als ich noch im Weihnachtsurlaub in Oeynhausen weilte, bekam ich eine weitere Mahnung. Wenn die Rechnung vom 15.11. nicht bis zum 2.1. bezahlt sei, werde die Sache ohne weitere Mitteilung an mich an ein Inkassobüro oder einen Rechtsanwalt weitergeleitet. Die E-Mail habe ich natürlich sofort an die Verbraucherzentrale weitergeleitet. Wieder in Berlin angekommen, fand ich die Mahnung dann auch in Papierform im Briefkasten. Außerdem eine Kopie des Schreibens meiner Anwältin an 1&1 mit der Aufforderung, 1. endlich Stellung zu beziehen und 2. mir keine weiteren Aufforderungen oder Mahnungen zu schicken. Die Anwältin hat dem Saftladen eine weitere Frist von 2 Wochen gesetzt, die inwischen auch schon wieder verstrichen ist. Ein Inkassounternehmen stand bislang nicht vor meiner Haustür.
Heute habe ich per E-Mail wieder eine Rechnung erhalten.

Kommentare:

mirco hat gesagt…

Musst du dich mal bei Marcell Davis melden. :)
Der macht so schön Werbung für 1&1.
http://blog.1und1.de/2009/12/25/marcell-davis-leiter-fuer-kundenzufriedenheit-2/

Ute hat gesagt…

Der hat sich schon bei mir gemeldet. In einem an mich persönlich adressierten Brief. Ganz toll. Störungen werden so schnell wie möglich beseitigt, aber spätestens am nächsten Werktag.
Und die Erde ist eine Scheibe.

Patrick hat gesagt…

Und? Bist Du schon weiter mit dem Verein?