Sonntag, 14. Juni 2009

Tauglich?

Mein Brüderchen hat gerade das Abi bestanden und genießt ausgiebig feiernd die letzten Tage in Freiheit: am 1.7. geht's zum Bund.
Gestern saß er - von einer sich bis in den Vormittag erstreckenden Party erschöpft - wie gerädert an der Kuchentafel und klagte über schlechten Schlaf. Der Grund: unsere Mutter hatte einfach mal seine beiden Nackenrollen in die Waschmaschine gesteckt, und so habe er ein T-Shirt zusammengerollt unter den Nacken schieben müssen, was allerdings kein tauglicher Ersatz gewesen sei. "Ohne Nackenrolle kann ich nicht richtig schlafen!"
Mutter: "Dann schreibst Du am besten gleich an Herrn Jung, damit der Dir eine Nackenrolle besorgt."
Brüderchen: "Och, die haben doch anständige Betten da!"
Der geborene Optimist.

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Wie, der Bub is Zivildienstverweigerer? Geht ja mal gar nich...

Ute hat gesagt…

Er folgt dem Beispiel seines großen Bruders - der war auch beim Bund.
Immerhin lernt er da endlich, seine Hemden ordentlich zusammenzulegen.

BigBadJohn hat gesagt…

Auf DIN A4 !!!

Sabine hat gesagt…

Und zum Hemden falten braucht man eine mehrmonatige Ausbildung?? (Frauen können das auch so) Selten so eine effiziente Zeitverschwendung gesehen...

Ute hat gesagt…

Natürlich können Frauen das auch so. Deshalb ist die Wehrpflicht ja auch nur für MÄNNER.
;-)