Dienstag, 19. Februar 2008

Ich kapier' das nicht!

Der Ärger mit dem Schlüssel nimmt kein Ende. Der nette Nachbar hat zwar nichts davon gesagt, aber trotzdem gehe ich mal davon aus, daß er den mir überlassenen Schlüssel demnächst wiederhaben möchte. Daher habe ich schon letzten Montag eine Kopie anfertigen lassen. Ein Bekannter riet mir zu einem entsprechenden Lädchen in einer Ecke vom Erdgeschoß des Kaufhauses Wertheim am Ku'damm (mit Blick auf die Gedächtniskirche). Gesagt, getan. Und, was war? Die neue Kopie ging nicht mal ins Schloß rein! 7 Euro für nichts bezahlt. *ärger*
Nun hatte ich den Rest der Woche einiges zu tun und auch nicht immer Lust, den Umweg zum Ku'damm zu machen (auch wenn es nur zwei U-Bahn-Stationen sind, aber es ist trotzdem die falsche Richtung). Heute habe ich mich endlich wieder aufgerafft. Reklamationen sollte man bekanntlich nicht ewig aufschieben.
Heute hat da ein anderer Mann gearbeitet. Er hörte sich meine Geschichte an, warf einen Blick auf den Kassenbon (den ich glücklicherweise noch nicht weggeschmissen hatte), und nahm ein kleines Gerät sowie den Originalschlüssel zur Hand. Mit dem Gerät baute er sozusagen das zum Schlüssel passende Schloß zusammen, probierte dann erfolglos, die Kopie hineinzustecken und warf diese dann in den Mülleimer. Daraufhin suchte er sorgfältig einen neuen Rohschlüssel aus, machte eine neue Kopie, probierte sie an dem provisorischen Schlüsselloch aus, und als der neue Schlüssel paßte, überreichte er mir beide Schlüssel und den Kassenbon. Danach fuhr ich erst einmal zur Arbeit.
Als ich dann vor gut einer Stunde nach Hause kam, habe ich sofort den neuen Schlüssel ausprobiert. Er paßt nicht! Er geht nicht ins Schloß rein!
Ich kapier' das einfach nicht!!!!

Kommentare:

Mirco hat gesagt…

Sind das irgendwelche besonderen Schlüssel? Ich glaube, es gibt welche die kann man nicht so ohne weiteres nachmachen, da muss man die Rohlinge extra anfordern, vom Hersteller des Schlosses.

Ute hat gesagt…

Hab' ich mir auch schon überlegt - aber hätte mir der Schlüsselmensch dann nicht spätestens beim zweiten Mal einen Tip geben müssen?

Sabine hat gesagt…

Frag Deinen Vermieter, der wird Dir am ehesten weiterhelfen können.