Montag, 21. Mai 2007

Ein schönes Bild


Auf der gestrigen Geburtstagsfeier meiner Mutter fühlte sich mein Vater beim Blick auf die Anwesenden plötzlich an ein berühmtes Werk der Kunstgeschichte erinnert. Schwups griff er sich meine (!) Kamera. Mal abgesehen davon, daß wir auf dem Bild alle lachen, hatte mein Vater recht. Zumal sich ein junger Mann mit Bart und langen Haaren im Zentrum des Geschehens befindet. Also nenne ich das Bild einfach mal

Da Vincis Abendmahl - remastered

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

hihi... naja, zumindest den gleichen Anfangsbuchstaben haben die Herren Gochen und Gesus...

Ute hat gesagt…

Stimmt. War mir so noch nicht aufgefallen. Nur die äußere Ähnlichkeit. Mein Vater machte das Foto, lachte dann und erzählte uns, was er da gerade geknipst hatte, zeigte das Bild herum, wies darauf hin, daß sich außerdem gerade genau zwölf Leute um den Tisch versammelt hatte, und dann hatte ich den Geistesblitz, zeigte auf meinen Bruder und sagte "Jesus?", und alles lachte.
Ansonsten halten sich die Ähnlichkeiten natürlich in Grenzen. ;-)

Sabine hat gesagt…

"Ansonsten halten sich die Ähnlichkeiten natürlich in Grenzen." - Gut, daß Dus noch mal gesagt hast... ;-)