Sonntag, 3. Juni 2007

Entdeckungen in der Wäsche

Ich sortiere die Wäsche vorm Bügeln. Am Ende habe ich drei Stapel: niedrige Hitze, mittlere Hitze und volle Pulle. Um die Kleidungsstücke dem jeweils richtigen Stapel zuordnen zu können, sehe ich mir die Etiketten an - sofern das Etikett noch vorhanden ist. Aber von den Pflegehinweisen abgesehen, habe ich den Etiketten bislang keine größere Aufmerksamkeit zuteil werden lassen. Welch sträflicher Fehler, wie ich gestern nachmittag erkennen mußte!


Nehmen wir dieses zum Beispiel. Neben den üblichen Pflegehinweisen, Infos zu Hersteller und Art des Stoffes wird mir hier doch allen Ernstes "viel Spaß beim Waschen" gewünscht!
Hm, das kann man durchaus auch ironisch verstehen ...

Nach dieser Entdeckung habe ich auch bei den anderen Etiketten etwas genauer hingeschaut. Und wurde in einem T-Shirt wieder fündig:


Die Angst vor Schmerzensgeldklagen treibt immer bizarrere Blüten ...

1 Kommentar:

Waschbär hat gesagt…

Nichts geht über klare Anweisungen
http://accel95.mettre-put-idata.over-blog.com/0/28/77/08/divers/image.jpg