Montag, 15. Dezember 2008

DSL

Juhu! Ich surfe mit Hochgeschwindigkeit durchs Netz! Und Telefonieren klappt auch!
Soweit die gute Nachricht.
Die schlechte: Bei der Einrichtung des DSL-Anschlusses hat Fritz-Box meine Startseite gekapert. Die nun allerdings mein eigener Blog ist. Wenn ich jetzt auf die Seite gehen will, erscheint links in der Adresszeile neben der URL das Zeichen von Fritz und nicht das von Blogger, und dann teilt mir Firefox immer mit, das Blog könne nicht gefunden werden. (Über IE konnte ich mir meine eigene Seite wenigstens ansehen, aber was will ich mit IE?) Hat irgendwer eine Idee, wie ich das wieder hinbiegen kann?!

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

In den Feuerfuchs-Einstellungen die Starseite manuell eintippen...?

Ute hat gesagt…

Tja, was glaubst Du wohl, wie oft ich das schon probiert habe? Irgendwie hat sich der Fritz mit meinem Blog verschränkt und ich habe keine Ahnung, wie ich das wieder abstelle ... Habe schon den Support gefragt, aber auf deren übersichtlicher Webseite prompt erst mal den falschen erwischt. Und für 14 Ct./Minute die Hotline anzurufen - nein danke. :-(

mirco hat gesagt…

Versuch mal den Cache zu löschen von FF.
Extras->Private Daten löschen...
und dann NUR Cache anhaken.

Ute hat gesagt…

Danke, aber inzwischen hat sich das Problem wunderbarerweise selbst erledigt. Ich weiß aber immer noch nicht, wie das passiert ist (und ich glaube, ich will es auch gar nicht wissen).

(Hihi: das Captcha heißt "distatz" Fast wäre es ein richtiges Wort geworden - aber nur fast!)

mirco hat gesagt…

Gerade gesehen.
Mir reload, zwingst du FF die Seite nochmal zu laden und nicht aus dem Cache zu holen.
Auch wenn du es nicht wissen wolltest :)

Ute hat gesagt…

Das nicht wissen wollen bezog sich eigentlich auf die "Okkupation" meiner URL. Trotzdem danke. :-)