Freitag, 15. Februar 2008

Besuch bei einer alten Dame

Donnerstags ist der Eintritt zu den Staatlichen Museen Berlins von 18:00 bis 22:00 kostenlos. Das haben zwei Arbeitslose gestern weidlich ausgenutzt und sind ins Alte Museum gegangen, wo neben der Antikensammlung auch bis zur Fertigstellung des Neuen Museums die Sammlung des Ägyptischen Museums zu sehen ist. Dabei natürlich das Prunkstück:


Die Nofretete. Uralt und gut erhalten.

(Und nachdem ich sie jetzt gesehen habe, kann die Büste Ägypten wieder zurückgegeben werden, da gehört sie schließlich hin. Und in Berlin sollen sie dann halt eine Kopie aufstellen. Dem durchschnittlichen Museumsbesucher würde der Unterschied eh nicht auffallen.)

Nächste Woche steht das nächste Museum auf dem Programm. Welches, haben wir noch nicht entschieden.

Kommentare:

Patrick hat gesagt…

MOMENT! Vor der Rückgabe MUSS ich die Dame aber auch noch sehen - allerdings steht Berlin dieses Jahr vermutlich nicht mehr auf meinem Reiseplan; vermutlich...

Ute hat gesagt…

Wieso nicht? Von Oeynhausen nach Berlin sind es nur drei Stunden mit dem ICE, von Herford aus dürfte es nur unwesentlich länger dauern - das ist an einem Tag durchaus zu schaffen! Also, wo liegt das Problem?
;-)

Patrick hat gesagt…

Naja, irgendwie sind alle freien Tage mehr oder weniger verplant - da ich dieses Jahr auch mal wieder viel Reisen wollte, muss ich "haushalten" *g*

Aber ich überleg mal, ob ich nicht einen Tag abzwacken kann...